top of page

Dreiviertelblut. Weltraumtouristen bei DOK.Fest

von Dreiviertelblut


Seit dem 01. Januar steht Ihnen DREIVIERTELBLUT. WELTRAUMTOURISTEN für 5,00 Euro Gebühr bei DOK.fest als @Home Selection zur Verfügung.

Der Philosoph Sebastian Horn und der Astronaut Gerd Baumann treffen sich in einem Stadel tief im Wald und treiben ihren Handel mit der Vergänglichkeit. Dreiviertelblut, das sind zwei kongeniale Musiker, die ihr urbayerisches Lebensgefühl sinnlich mit dem universellen Ganzen durchweben. „Mia san ned nur mia“ – diese Songzeile bringt ihr musikalisches und menschliches Selbstverständnis auf den Punkt. Mit Folklore und Festzelt-Musik hat die Band Dreiviertelblut nichts am Hut. Es sind die philosophischen, aber auch humorvollen Texte über Sein und Vergehen, die meisterlich komponierten Melodien, welche die Zuhörer.innen schwelgen und nicht schunkeln lassen. Marcus H. Rosenmüller und Johannes Kaltenhauser gelingt ein schwarzweiß schillerndes, humorvolles Filmgedicht – mit viel guter Musik.

Daniel Sponsel

40 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page